Download Bionik als Wissenschaft: Erkennen - Abstrahieren - Umsetzen by Werner Nachtigall PDF

By Werner Nachtigall

ISBN-10: 3642103197

ISBN-13: 9783642103193

Der Begriff „BIONIK“ wird gerne als Kunstwort gekennzeichnet, zusammengesetzt aus BIOlogie und TechNIK. Bionik stellt einerseits ein Fach dar, in dem geforscht und ausgebildet wird, und kennzeichnet andererseits eine Sichtweise, nämlich die des „Lernens von der Natur für die Technik“. Darüber sind in der Zwischenzeit neben populär wissenschaftlichen Werken eine Reihe von Fachbüchern erschienen. Werner Nachtigall hat darin mit der 2. Auflage seines bei Springer erschienenen Buchs „BIONIK – Grundlagen und Beispiele für Ingenieure und Naturwissenschaftler“ einen Meilenstein gesetzt. In diesem Buch kennzeichnet er die Untergliederung des Fachs und bespricht detailliert dessen Forschungsgegenstände. Dagegen fehlte bislang eine Darstellung, die sich mit den erkenntnistheoretischen Grundlagen wie mit der pragmatischen Vorgehensweise der Bionik systematisch befasst, die ja mit der ihr eigenen Prinzip-Abstraktion zwischen der belebten Welt als Vor-Bild und der technischen Umsetzung als Ab-Bild vermitteln will. Das vorliegende Werk schließt diese Lücke mit drei großen Abschnitten: Biologische foundation: Erforschen, Beschreiben, Beurteilen. – Abstraktion biologischer Befunde: Herausarbeiten allgemeiner Prinzipien. – Umsetzung in die Technik: Prinzipvergleich, Konzeptuelles, Vorgehensweise.

Show description

Read or Download Bionik als Wissenschaft: Erkennen - Abstrahieren - Umsetzen PDF

Best biomedical engineering books

Handbook of Optical Sensing of Glucose in Biological Fluids and Tissues (Series in Medical Physics and Biomedical Engineering)

Even though noninvasive, non-stop tracking of glucose focus in blood and tissues is among the so much tough parts in drugs, a variety of optical options has lately been designed to aid improve strong noninvasive tools for glucose sensing. For the 1st time in publication shape, the guide of Optical Sensing of Glucose in organic Fluids and Tissues analyzes developments in noninvasive optical glucose sensing and discusses its impression on tissue optical houses.

Brain Warping

Mind Warping is the ideal publication within the box of mind mapping to hide the maths, physics, machine technology, and neurobiological matters regarding mind spatial transformation and deformation correction. All chapters are prepared in a similar way, masking the background, conception, and implementation of the explicit procedure mentioned for ease of interpreting.

Corrosion of Ceramic and Composite Materials, Second Edition (Corrosion Technology)

Corrosion of Ceramic and Composite fabrics, moment version is a major resource of steering for the review, interpretation, and inhibition of corrosion phenomena. This ebook discusses all facets of corrosion of ceramics, together with environments, mechanisms, and fabrics, and the capability to reduce or cast off corrosion.

Biomagnetics : principles and applications of biomagnetic stimulation and imaging

Realize the main complex applied sciences in Biomagnetics Co-edited by means of Professor Ueno, a pace-setter within the biomagnetics box for over forty years, Biomagnetics: rules and purposes of Biomagnetic Stimulation and Imaging explains the actual ideas of biomagnetic stimulation and imaging and explores purposes of the newest options in neuroscience, scientific drugs, and healthcare.

Extra info for Bionik als Wissenschaft: Erkennen - Abstrahieren - Umsetzen

Example text

Diese Zusammenhänge sind ihrerseits wieder Ausgangsbasis, das heißt „Einzelmaterial“ für den nächsten induktiven Schluss I2 , der das System auf die nächsthöhere Ebene hebt und so weiter. Jeder Induktionsschritt hebt also die Problemstellung auf die nächsthöhere Ebene, das heißt, er verweist auf den benachbarten allgemeineren Wissenschaftszweig, der das spezielle Ausgangsmaterial subsumiert, der es also als Spezialfall einer für ihn charakteristischen allgemeineren Gesetzlichkeit einordnet. Wenn man so will, können die Ketten des Schließens in einer bestimmten Reihenfolge von der Biologie zur Atomphysik gehen, dem derzeitigen Ende induktiven Erkennens.

4 Zur Korrelation und Kausalverknüpfung. a Scherzbeispiel für eine positive Korrelation, aber keine Kausalverknüpfung. b Positive Korrelation und Kausalverknüpfung. c Nachweis einer Korrelation/Kausalverknüpfung von V1 mit V2 durch Mehrfachverknüpfung Im ersten Fall spricht man von einer Korrelation oder von einem Parallellaufen; den zweiten Fall bezeichnet man als Kausalbeziehung oder als einen ursächlichen Zusammenhang. Aus einer grafischen Auftragung lässt sich nicht entnehmen, ob die durch eine Kurve in Beziehung gesetzten Größen nur zufällig korreliert sind oder kausal voneinander abhängen.

Durch immer genauere Analyse und Synthese, durch immer neue Induktions- und Deduktionsschritte kommt man also zu einer immer feineren Trennung der beiden Arten Rana x und Rana y. Man kann schließlich auch noch eine größere Zahl von Fröschen, zum Beispiel Frosch 21 bis Frosch 200, einführen und die Aussagen damit sichern. Es sei nochmals erwähnt, dass der biologische Artbegriff im Grunde anders definiert ist; es werden zwei Individuen dann zur gleichen Art gezählt, wenn sie unter natürlichen Bedingungen fertile Nachkommen zeugen können.

Download PDF sample

Bionik als Wissenschaft: Erkennen - Abstrahieren - Umsetzen by Werner Nachtigall


by Michael
4.3

Rated 4.91 of 5 – based on 32 votes